Datenschutzerklärung

Wir betreiben valevi als ein Community-Portal. Dies bedingt naturgemäß den Austausch von Informationen verschiedenster Art. Wegen des Gesundheitsbezugs sind diese Informationen besonders sensibel. Das bedeutet für uns eine besondere Verantwortung. Wir werden mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Wir beachten dabei selbstverständlich die Vorschriften des Bundesdatenschutz- sowie des Telemediengesetzes und werden Ihre personenbezogene Daten nur in dem in der folgenden Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang erheben und verarbeiten.

Neben den uns treffenden Verpflichtungen tragen jedoch auch Sie Verantwortung gegenüber sich selbst. Wie Sie sehen werden, erheben wir Daten von unseren Nutzern nur in einem sehr beschränkten Maß. Die Angabe weiterer personenbezogener Daten sowie die Öffentlichkeit der personenbezogenen Daten für Dritte hängt weitestgehend von Ihren Entscheidungen ab. Gehen Sie also sensibel mit den Einstellungsmöglichkeiten um und bedenken Sie immer die Folgen der Öffentlichkeit des Internets!

Die vorausgeschickt, erläutern wir Ihnen nachfolgend im Einzelnen, zu welchem Zweck und in welchem Umfang wir personenbezogene Daten erheben, wie wir Ihre Daten schützen und wie auch Sie Ihre Daten schützen können.

Durch Anklicken der entsprechenden Checkbox bei Ihrer Registrierung für unser Portal erklären Sie uns in Bezug auf die im Folgenden bezeichneten Datenverarbeitungsvorgänge Ihr Einverständnis dahingehend, dass wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen dürfen.

Sie können Ihr Einverständnis aber selbstverständlich jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann schriftlich an die valevi GmbH, Prinzregentenstraße 67, 81675 München, gerichtet werden. Es genügt jedoch auch eine E-Mail an die Adresse: info@valevi.de

Zusätzlich können Sie die Datenschutzerklärung auch als PDF-Dokument herunterladen: Datenschutzerklärung

1. Art und Umfang der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten erheben und verarbeiten wir, wenn Sie sich für das Portal registrieren. Weiterhin speichern wir in einem bestimmten Umfang Daten, die bei der Nutzung unseres Dienstes anfallen, dies allerdings in anonymisierter bzw. pseudonymisierter Form. Darüber werden natürlich die von Ihnen nach der Registrierung in Ihrem Nutzerprofil und an anderer Stelle angegebenen Daten auf unseren Servern elektronisch gespeichert, um die Daten in dem von Ihnen gewünschten Umfang für Dritte abrufbar zu machen (sog. Inhaltsdaten). Die Inhaltsdaten werden von uns aber nicht anderweitig verarbeitet und genutzt.

a) Bestandsdaten
Auf valevi gibt es zwei Nutzertypen: den Community-Nutzer und den Ansprechpartner. Mit Blick auf die von uns erhobenen Bestandsdaten ist hier wie folgt zu unterscheiden:

aa) Registrierung als Community-Nutzer
Registrieren Sie sich als Community-Nutzer, erfragen wir grundsätzlich nur die folgenden Daten (nachfolgend als „Bestandsdaten“ bezeichnet):

  • Eine E-Mail-Adresse, unter der Sie erreichbar sind,
  • einen Benutzernamen (den Sie wählen),
  • die Angabe Ihres Geschlechts,
  • die Angabe Ihres akademischen Titels (sofern vorhanden) sowie
  • ein Passwort für den späteren Zugang zum Dienst.

Die Bestandsdaten der Community-Nutzer benötigen wir, um die Nutzerkonten zu verwalten und sie, soweit erforderlich, kontaktieren zu können.

Wir raten in diesem Zusammenhang dazu, als Benutzernamen nicht Ihren bürgerlichen Namen oder sonst einen Namen zu wählen, der es Dritten erlaubt, auf Ihre Identität zu schließen. Wir empfehlen weiterhin, keine E-Mail-Adresse zu verwenden, die Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt.

Für die Zukunft behalten wir uns vor, Ihnen in angemessenen Abständen einen E-Mail-Newsletter an Ihre E-Mail-Adresse zuzusenden, in dem neben redaktionellen Informationen, Statistiken über Ihr Nutzerprofil etc. auch Werbeinhalte enthalten sein können. Sie werden jedoch jederzeit die Möglichkeit haben, den Newsletter abzubestellen, zum Beispiel durch eine einfache E-Mail an: info@valevi.de.

bb) Daten der Ansprechpartner
Registrieren Sie sich von vornherein als Ansprechpartner für Community-Nutzer und nicht registrierte Besucher unserer Website oder möchten Sie sich als bereits registrierter Community-Nutzer in Ihrem Nutzerprofil als Ansprechpartner anmelden, gehen Sie einen Schritt in die Öffentlichkeit. Bitte seien Sie sich dessen bewusst. Um den Betroffenen, die sich möglicherweise an Sie wenden möchten, einige Grundinformationen über Sie zu liefern, ihnen einen Ansprechpartner in der Nähe präsentieren zu können und die Kontaktaufnahme möglichst barrierefrei zu ermöglichen, erheben wir von Ihnen einige personenbezogene Daten mehr. Zudem ist eine Reihe von Daten stets öffentlich und für jedermann – auch für nicht registrierte Nutzer – einsehbar.

Bei der Registrierung bzw. Anmeldung als Ansprechpartner werden Sie um die Angabe folgender Daten gebeten:

  • Anrede,
  • Akademischer Titel (soweit vorhanden),
  • Ihr bürgerlicher Name und Vorname,
  • Ihre Anschrift einschließlich Postleitzahl,
  • eine E-Mail-Adresse sowie
  • das Krankheitsbild.

Sie können im Weiteren bis zu vier Krankheiten angeben, für die Sie Ansprechpartner sein wollen, und haben die Möglichkeit Ihren Status, z.B. als Betroffener oder Angehöriger, anzugeben. Hinzu kommen später in Ihrem Profil weitere Einstellungsmöglichkeiten. Insbesondere können Sie die Zeiten angeben, in denen Sie als Ansprechpartner erreichbar sind.

Von den vorstehenden genannten Daten sind stets für die anderen Nutzer von valevi zumindest Ihr Vorname, Name, das Krankheitsbild, für das Sie Ansprechpartner sind, und der Erreichbarkeitsstatus einzusehen. Ihr Profil ist jedoch nicht über allgemeine Suchmaschinen auffindbar.

Bitte seien Sie sich darüber im Klaren, dass, sofern Sie Ihr Krankheitsbild angeben und sich als „Betroffener“ kennzeichnen, diese Tatsachen für alle Nutzer von valevi im Internet öffentlich sind. Das kann weitreichende Folgen für Sie haben. Gehen Sie daher bitte umsichtig mit Ihren Daten um! Gegebenenfalls sollten Sie erwägen, einen Decknamen zu verwenden, wenn Sie als Person weniger „sichtbar“ sein wollen.

 

b) Nutzungsdaten / Nutzungsprofile / Cookies / Webanalyse
Sie können unsere Webseiten grundsätzlich ohne die gesonderte Angabe personenbezogener Daten einsehen. Jedoch fallen bei der Nutzung einige Daten an. Hinsichtlich solcher Nutzungsdaten gilt Folgendes:

aa)       Wenn unsere Internetseiten durch registrierte Nutzer oder einfache Internetnutzer besucht werden, speichern wir dabei bestimmte Daten in so genannten Logfiles. Ein Logfile besteht aus der IP-Adresse, dem Beginn und dem Ende des Besuchs auf unseren Seiten, der übermittelten Datenmenge und den Unterseiten, die auf valevi.de aufgerufen wurden.

bb)       Die Logfiles erheben und speichern wir zum einen aus Sicherheitsgründen, um Fälle des Missbrauchs unseres Dienstes nachvollziehen zu können. Durch die Daten gewinnen wir zum anderen Erkenntnisse darüber, wie unser Dienst genutzt wird. So erfahren wir zum Beispiel, welche Seiten besonders beliebt sind, zu welchen Zeiten die Nutzung unseres Dienstes besonders intensiv ist, wie die Navigation innerhalb des Dienstes verläuft etc. Die Ergebnisse dieser Analyse liegen am Ende in statistischer Form vor und sind anonym. Wir nutzen die Ergebnisse zur technischen und redaktionellen Optimierung unseres Dienstes. Das heißt zum Beispiel, dass wir nicht wissen, welches Nutzungsverhalten Sie bevorzugen, sondern nur, dass es irgendeinen Nutzer gibt, der ein solches Nutzungsverhalten hat. Wir haben keinerlei Handhabe und keinerlei Interesse, Sie auf der Grundlage einer IP-Adresse als Individuum zu identifizieren.

Der Datensammlung, -speicherung und -verwendung nach dieser Ziffer 1. b) bb) können Sie im Übrigen jederzeit widersprechen

cc)       Im Rahmen unserer Webseiten verwenden wir überdies die folgenden Cookies:

Bezeichung

Funktion

Dauer
Drupal.visitor.name Speichert automatisch die Nutzernamen für einen erleichterten Login 365 Tage
Drupal.visitor.mail Speichert automatisch die E-Mail Adresse für einen erleichterten Login 365 Tage
Drupal.toolbar.collapsed Speichert unsere aktuellen Einstellungen unbegrenzt
SESS... Ermöglicht es, über denaktuellen Besuch hinaus bei valevi eingeloggt zu bleiben. 23 Tage
has_js Speichert Information, ob Sie Java Script aktiviert haben oder nicht. Aktuelle
Browsersitzung

 

Falls Sie die Verwendung von Cookies unterbinden wollen, besteht dazu bei Ihrem Browser die Möglichkeit, die Annahme und Speicherung neuer Cookies zu verhindern. Um herauszufinden, wie das bei dem von Ihnen verwendeten Browser funktioniert, können Sie die Hilfe-Funktion Ihres Browsers benutzen oder sich an den Hersteller wenden. Der volle Anwendungskomfort, um die wir uns ständig bemühen, sind nur über den Einsatz von Cookies zu erreichen.

dd)       Wir setzen zudem mit Google Analytics ein so genanntes Webanalyse-Tool zur Analyse des Datenverkehrs auf unseren Webseiten ein. Dadurch erhalten wir jedoch keine personenbezogenen Daten unserer Nutzer, sondern vielmehr „nur“ statistische Daten über die Nutzung der Seiten.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, U.S.A. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies (zu diesen siehe den vorstehenden Absatz). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite (diese bewirken wir durch Verwendung der von Google bereitgesellten Funktion „anonymizeIP", wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Wenn Sie mit der zuvor beschriebenen Speicherung und Verwendung der Nutzungsdaten durch Google nicht einverstanden sind, können Sie die Webanalyse auch gezielt deaktivieren und auf diesem Weg Ihren Widerspruch gegen die bei der Webanalyse stattfindende Datenerhebung und -verwendung erklären. Um Google Analytics zu deaktivieren, benötigen Sie ein entsprechendes Browser-Add-On von Google. Das Add-On teilt dem JavaScript von Google Analytics mit, dass Sie nicht wünschen, dass Informationen über Ihren Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden. Das Add-On müssen sie herunterladen und installieren. Weitere Informationen dazu, wie Sie Google Analytics deaktivieren, sowie alle Informationen zum Download des Add-Ons finden Sie unter

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Die Webanalyse bleibt solange deaktiviert, wie das Add-On von Google nicht ihrerseits deaktiviert bzw. gelöscht wird. Daher löschen Sie bitte das Add-On nicht, solange die Webanalyse nicht gewollt ist.

c) Inhaltsdaten
aa)       Nach Freischaltung Ihres Nutzerkontos als Community-Nutzer haben Sie die Möglichkeit, Ihr Nutzerprofil durch weitere Angaben über sich zu ergänzen und auch ein Nutzerfoto hochzuladen sowie Beiträge in Ihrem Nutzerprofil (Erfahrungsberichte, Krankheitstagebuch) und in der Community zu posten, etc. Dies müssen Sie aber nicht (siehe oben) und sollten dies auch nur tun, nachdem sie die Folgen bedacht haben (siehe unten). Mit Blick auf ein mögliches Nutzerfoto ist es aus unserer Sicht überdies ratsam, kein Bild mit einem realen Abbild der Person zu verwenden, da die Wirkung der empfohlenen pseudonymen Anmeldung hierdurch teilweise wieder aufgehoben wird.

bb)       Als Ansprechpartner haben Sie zunächst im Prinzip dieselben Möglichkeiten wie die Community-Nutzer.

Zusätzlich speichern wir die Ihnen zur Beratung zugeteilte 01803-Telefonnummer als Ihnen zugeordnet. Die Nummer wird für jeden Nutzer von valevi in Ihrem Profil sichtbar sein. Auf diesem Weg können wir es vermeiden, dass Sie Ihre private Telefonnummer angeben oder verwenden müssen.

Wir veröffentlichen weiterhin die Anzahl der Anrufe, die Sie als Ansprechpartner im laufenden Monat erhalten haben, die Zahl der Anrufe seit der Anmeldung bei uns, die durchschnittliche Gesprächszeit, das Anmeldedatum und seit wann Sie als Berater tätig sind. Hieraus erstellen wir einen Aktivitätsindex, der für alle Besucher der Website in Ihrem Profil einsehbar ist. Des Weiteren wird für alle Besucher der Website sichtbar sein, ob sie gerade angemeldet sind.

Teile der von Ihnen angegebenen Daten (Krankheitsbild, Status, Geschlecht sowie Ihre Postleitzahl (die Sie aber nicht angeben müssen!)) werden für eine Suchmaske genutzt bei der alle Besucher der Website ihren Ansprechpartner aufgrund eines Krankheitsbildes, des Status’ als Betroffener oder Angehöriger und des Geschlechts suchen können. Ihr Profil ist jedoch nicht über allgemeine Suchmaschinenanbieter auffindbar.

d) Telefonate mit den Ansprechpartnern
Wenn Sie mit einen der registrierten Ansprechpartner telefonieren, wird davon nichts gespeichert, was zur Identifizierung Ihrer Person genutzt werden könnte. Es versteht sich nicht nur von selbst, dass wir nichts von Grund und Inhalt Ihrer Telefonate wissen wollen und dass Sie gegenüber den Ansprechpartnern keinerlei Daten angeben müssen, die zu Ihrer Identifizierung genutzt werden könnten. Vielmehr stellen wir darüber hinaus sicher, dass auch Ihre Telefonnummer nicht auf dem Display des Ansprechpartners erscheint oder sonst wie angezeigt oder veröffentlicht wird.

Die einzigen Vorgänge, die im Zusammenhang mit den Telefonaten gespeichert werden, sind, dass der Ansprechpartner von irgendjemanden auf seiner 01805-Nummer angerufen wurde, und die Dauer des Telefonats.

2. Weitergabe von Daten an Dritte / Öffentlichkeit der Inhaltsdaten

a) Weitergabe
Wir geben Daten von Ihnen nur dann an Dritte weiter,

  • wenn und soweit dies zur Durchführung der mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisse oder zur Durchsetzung unsere Ansprüche und Rechte notwendig ist,
  • es sich um Anfragen von behördlichen Organen, insbesondere von Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden, handelt und die Weitergabe zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist und/oder
  • wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet sind.

b) Öffentlichkeit der Inhaltsdaten
Wer die von Ihnen eingestellten Inhaltsdaten, also persönliche Informationen, von Ihnen verfasste Texte, Ihr Nutzerfoto etc., einsehen und lesen kann, hängt, wenn Sie Community-Nutzer sind, weitestgehend von Ihnen selbst ab.

So obliegt die Entscheidung, überhaupt Inhaltsdaten einzustellen, allein Ihnen. Die Angabe von personenbezogenen Daten erfolgt insoweit auf freiwilliger Basis und soll es anderen Nutzern des Portals ermöglichen, Sie, Ihre Geschichte und Ihre Interessen besser kennen zu lernen, sowie Ihnen die Chance geben, andere Nutzer kennen zu lernen. Ihr Profil und ihre Seiten sind für alle registrierten Nutzer von valevi einsehbar. Der allgemeinen Internetöffentlichkeit ist das Nutzerprofil jedoch nicht zugänglich.

Für Ansprechpartner gilt grundsätzlich dasselbe, jedoch gibt es für diese ein öffentliches Kurzprofil, in dem der/die Ansprechpartner(in) mit den Basisdaten, insbesondere auch dem Krankheitsbild sowie dem Umstand, dass er/sie Betroffener oder Angehöriger ist (was Sie aber nicht angeben müssen!), kurz vorgestellt wird.

3. Umgang mit den Daten anderer Nutzer
Im Rahmen der Community-Funktionen werden Sie nicht nur selbst Information einstellen, sondern mit personenbezogenen Daten anderer Nutzer unseres Portals in Berührung kommen. Wir erwarten in diesem Zusammenhang von Ihnen, dass Sie mit diesen Daten ebenso umgehen, wie Sie es von anderen erwarten würden, ginge es um Ihre personenbezogenen Daten. Das bedeutet vor allem, dass Sie personenbezogene Daten eines anderen Nutzers ohne dessen ausdrückliche Zustimmung in keiner Weise Dritten oder gar der allgemeinen Öffentlichkeit übermitteln oder zugänglich machen dürfen. Es ist Ihnen ebenso untersagt, ohne Einwilligung des Betroffenen solche Daten außerhalb der Community zu speichern und für eigene oder fremde Zwecke zu nutzen. Wir behalten uns vor, Verstöße gegen diese Grundsätze zu ahnden und in besonderen Fällen zum Schutz unserer Nutzer zur Anzeige zu bringen.

4. Werbung
Das Portal ist für unsere Nutzer kostenlos. Um den Betrieb und die Weiterentwicklung des Portals zu finanzieren, benötigen wir jedoch Einnahmen. Diese erzielen wir durch Werbung. Insofern behält sich valevi vor, auf dem Portal Werbung zu schalten. Die bei uns geschaltete Werbung richtet sich an alle Nutzer, so dass keine von uns erhobenen und gespeicherten Daten für diese verwendet werden. Es wird auf unserem Portal also keine personalisierte Werbung ausgeliefert.

5. Links zu anderen Websites
Unsere Website enthält Links zu Websites anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Verarbeitung etwaig mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragener, personenbezogener Daten (wie zum Beispiel der IP-Adresse oder der URL, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte können wir daher keine Verantwortung übernehmen.

6. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung
Auf schriftliche oder in Textform kommunizierte Anforderung geben wir Ihnen jederzeit darüber Auskunft, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sie haben weiterhin jederzeit die Möglichkeit, die Daten Ihres Nutzerkontos und damit Ihre persönlichen Daten durch uns sperren oder löschen zu lassen. Von der Löschung ausgenommen sind ausschließlich die Daten, die wir zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche benötigen, sowie Daten, die wir nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren müssen.

Weiterhin können aber auch natürlich Sie selbst das Nutzungsverhältnis jederzeit beenden und Ihr Nutzerkonto und damit alle Profildaten jederzeit löschen. Mit der Beendigung des Nutzerverhältnisses werden sämtliche personenbezogenen Daten Ihres Profils aus dem Portal gelöscht. Für die anderen Nutzer abrufbar bleiben allenfalls Daten im Rahmen von Beiträgen, die Sie auf valevi verfasst haben. Auch intern werden im Übrigen Ihre Daten im vorgenannten Sinne gelöscht oder, sofern wir sie von Gesetzes wegen aufbewahren müssen, gesperrt und nicht mehr verwendet.

7. Sicherheit
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten unserer Nutzer vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. So werden Ihre Daten bei der Registrierung verschlüsselt übertragen sowie die Passwörter und die anderen Daten jeweils mit einer eigenen Sicherheitstechnologie verschlüsselt gespeichert. Die Datenbanken an sich sind nochmals gesondert gesichert. In jedem Fall haben von unserer Seite überdies nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist.

Stand: Mai 2012

Wir befinden uns in der Testphase. Sie können uns helfen, unser Angebot für die Selbsthilfe zu verbessern, indem Sie aktives Mitglied der Community werden!

Feedback